Ausgehen, Essen und Trinken in Göteborg

Wer an Göteborg und Vergnügen denkt, denkt natürlich zuerst an den Vergnügungspark Liseberg mit seinen Attraktionen, seinem Park, seinen Restaurants und dem Spaß, den ein solcher Besuch macht. Aber Göteborg hat nicht nur Liseberg um Vergnügen, Essen, Trinken oder auch nächtliches Vergnügen zu bieten. Als Weltstadt bietet Göteborg jedem Besucher ein für ihn angemessenes Angebot, egal ob es Sommer oder Winter ist.

Vergnügungspark Liseberg

Nach Göteborg kommen auch die größten Künstler der Welt in eine der musikalischen Arenen. Musik, Theater, Konzerte, Oper und zahlreiche andere Kulturstätten bieten ein Weltprogramm. Und für jene, die etwas besonderes suchen bietet Göteborg in Kneipen oder Restaurants humoristische Veranstaltungen, Cabaret oder lässt unbekanntere Künstler jeder Musikrichtung auftreten.

Die Kinos der Stadt bieten alle großen Filme gleichzeitig mit den anderen großen Zentren der Welt an und da Filme grundsätzlich in Originalsprache laufen und nur untertitelt sind finden sie den Weg oft schneller nach Göteborg als in eine der deutschen Städte. Da die Hauptproduktion in Englisch gezeigt wird kann auch ein Besucher anderer Nationalität die Filme in der Regel verstehen.

Dass es Restaurants jeder Kategorie und jeder Geschmacksrichtung in Göteborg gibt ist selbstverständlich, da gerade schwedische Köche weltweit einen hervorragenden Ruf haben. Hier findet man selbst ein Restaurant an dem Luxusboote anlegen können, wo Mick Jagger und Bruce Springsteen mit dem Essen und der Atmosphäre mehr als zufrieden waren. Und wer etwas ganz anderes sucht kann auch mit einem der Schiffe eine Tour durch die Schären machen und dabei Göteborger Spezialitäten genießen.
 
Eine besondere Art an Vergügen findet man beim jährlichen Göteborger Kulturfest, zu dem sich zahlreiche städtische und private Einrichtungen Göteborgs anschliessen. In einer Woche werden rund 700.000 Besuichern hunderte von kostenlose Veranstaltungen geboten, die sich an jede Altersgruppe richten. Alles, was auch nur weitläufig unter Kultur verstanden werden kann, findet man irgendwo in der Innenstadt, wobei als Zentrum des Geschehens der Götaplatsen angesehen wird.
 
Und wer nach all dem, was Göteborg bis zum Abend geboten hat kann anschließend auch noch einen Nachtklub besuchen oder sich in einer der Göteborger Diskotheken austoben. Göteborg lässt für seine Besucher keine Langeweile aufkommen und mit ein wenig Hilfe und den entsprechenden Tips geht man an den manchmal fast verborgenen Schätzen auch nicht vorbei.
 
Vergnügen kann in Göteborg jedoch auch der Besuch eines Festivals wie Way Out West oder des Göteborger City Race sein, oder aber Ereignisse besonderer Natur, so eine Reise mit einer historischen Eisenbahn, der Besuch eines Konzerts im Scandinavium oder selbst zwei Tage bei der Göteborger Aero Show, bei der man Flugzeuge eines ganzen Jahrhunderts in der Luft erleben kann.